Listinus Toplisten

Erich Bey, Kommandeur der 4. Zerstörer-Flottille und Ritterkreuzträger

Die hier gezeigte OU Unterschrift ist auf einer Zerstörerurkunde vom 19.10.1940.

Bey Kommandeur der 4. Zerstörer-Flottille vom 05.40 - 12.43. Er erhielt für seine Taten bei Narvik am 09.05.1940 das Ritterkreuz. Er starb als Konteradmiral und Sonderführer am 26.12.1943 auf der "SCHARNHORST".

Bey trat am 13.06.1916 in die Kaiserliche Marine ein und war durch und durch ein "Zerstörer-Mann".

Während der Kämpfe um Narvik 1940 war Bey Kommandeur der 4. Zerstörer-Flottille.

Er übernahm den Posten des "Führers der Zerstörer" am 10. Mai 1940, nachdem der frühere Führer der Zerstörer Friedrich Bonte am 10.04.1940 gefallen war.

Erich Bey erhielt für seine Taten bei Narvik am 09.05.1940 das Ritterkreuz.

Er starb als Konteradmiral und Sonderführer am 26.12.1943 auf der "SCHARNHORST".