Listinus Toplisten

Luftschutz-Ehrenzeichen 2. Stufe mit Etui - Hersteller 60

von Winfried Zielke

Stiftung:
30.01.1938 durch Verordnung des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler.

"Aus Anlaß der fünften Wiederkehr des Tages der nationalen Ergebung stifte ich als Anerkennung für Vetrdienste um den Luftschutz in Deutschland und damit um die deutsche Luftverteidigung das Luftschutz-Ehrenzeichen. "

Die Verleihung erfolgte in zwei Stufen.

Die erste Stufe erhielten Personen, die sich besonders hervorragende Verdienste um die Förderung des Luftschutzes in Deutschland erworben hatte. Es wurde nur 147 mal verliehen und ist absolut selten als Original.

Die zweite Stufe erhielten Personen, die sich in Deutschland nach dem 30.01.1933 auf dem Gebiet des Luftschutzes betätigt und sich besondere Verdienste erworben hatten.

Die Medaille ist in Zustand 1-, das Etui in Zustand 2

Masse des Etuis  : 100 mm x 45mm x 15mm

Masse der Medaille:

Größe    : ca. 39 mm
Gewicht  : ca. 26 g
Material : Zink
Hersteller: 60 = Katz & Deyhle, Pforzheim