Listinus Toplisten

Luftwaffe Dokumentenkonvolut des Obergefreiten Harry Fischer

von Markus Schulze

vorgestellt wird ein schönes Dokumentekonvolut eines Obergefreiten der Luftwaffe, das bis in die 90iger Jahre reicht.

Es kann natürlich nur einen Teil vorgestellt werden, dennoch ist dieses Dokumentenkonvolut ein hochinteressanter Nachlass und ein sehr schönes zeitgeschichtliches Belegstück.

Die Einzelheiten:

1940 Nachrichtenzug Fallschirmjäger-Erg-Batl- Stendal, ab 1941 Fliegerschule der Lw, 1942 Ausb. Kdo. d. Flg. Führers Xi. Fl. Korps., danach 1 und 3 Staffel G.S. K.G. z.b.v. 2, 1943 Nachtschwarm Haimboeck, ab 28.11.44 Nachtschlachtgruppe 9.

Er erhielt folgende Auszeichnungen:

C- Abzeichen fuer Segelflieger, Int. Leistungsabzeichen für Segelflieger, EK 2, Verwundetenabzeichen schwarz, Frontflugspange für Schlachtflieger, Flugzeugführerabzeichen.

Der Nachlass bestehlt aus div. Ausweisen, Soldbuch, Fotos, Flugbüchern u.a. Dokumente. Nach dem Krieg hat er sich noch sehr intensiv mit dem Segelflug und Bau beschäftigt. Es gibt Baupläne und div Foto`s hiervon. Die letzen Segelflüge hat er laut Flugbuch noch in den 90iger Jahren ! getätigt.