Listinus Toplisten

Deutsches Kreuz in Silber

von Uwe Bargmann

Das DKiS wurde am 28.9.1941 gestiftet durch Adolf Hitler. Verliehen wurde es für vielfache außergewöhnliche Verdienste in der militärischen Kriegsführung. Voraussetzung für die Verleihung ist das Eiserne Kreuz 1. Klasse beziehungsweise die Spange zum EK 1, 1914, oder das KVK 1. Klasse mit Schwertern. Das DKiS ist
Voraussetzung für die Verleihung des Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes. Es ist bekannt das Träger des DKiS auch das DKiG verliehen bekommen haben, in diesen Fall ist das DKiG zu Tragen welches aber nicht immer befolgt wurde, es wurden einfach beide DK's getragen.
Vom DKiS gibt es keine offizielle gestickte Ausführung. Beim DKiG war sie üblich und wurde ab dem 25.10.1944 gleich mit ausgehändigt.

Zum Material, es gibt die sogenannten schweren Stücke, sie haben eine Rückenplatte aus Buntmetall versilbert.
Die leichten Stücke hingegen sind aus Cupal, es ist ein Verbundstoff aus kupferplattiertem Aluminium.

Hersteller des Deutsches Kreuz in Gold und Silber:

1. Deschler & Sohn München (1) / leichte und schwere Stücke. 10 oder 6
Kugelkopfnieten (kurze Nadel) später 4.

2. C. F. Zimmermann, Pforzheim ( 20 ) es kommen Stücke mit L/52 vor /
leichte und schwere Stücke. 4 Hohlnieten.

3. Otto Klein & Co, Hanau (134) leichte Stücke. 4 Hohlnieten.

4. Godet & Co Berlin (21) / leichte und schwere Stücke. 6
Kugelkopfnieten.

5.C. E. Juncker, Berlin (2) / leichte und schwere Stücke. 5
Kugelkopfnieten.

6.Steinhauer & Lück Lüdenscheid (4) leichte Stücke. 4 Hohlnieten. Es
kommen unveränderte Fertigungen nach 1945 vor.

7.Paul Meybauer, Berlin (7). 4 Kugelkopfnieten. Es ist kein zugelassener
Hersteller und ihm wurde die Fertigung am 24.5.1942 verboten.

Verleihungszahlen, gesamt wurden 1114 Stück verliehen und zwar wie folgt.
874 Stück, Heer.
70 Stück Waffen SS.
65 Stück, Luftwaffe.
105 Stück, Kriegsmarine.

Das hier gezeigte Deutsche Kreuz in Silber ist vom Hersteller 20, C.F. Zimmermann. Es ist ein Stück von einem Oberstabsarzt und wurde so 1944 verliehen. DK's in Silber sind im Vergleich zu DK's in Gold sehr selten.
- Größe des Kreuzes, 63,10 x 63,10 das HK ist  HK 21,40mm.
- Gewicht des Kreuzes, 44,2 g.
- Hersteller, 20, C.F. Zimmermann.
- Material, Cupal / Buntmetall.
- 4 Hohlnieten.
- Verliehen wurde dieses Stück im September 1944, der Träger ist bekannt.