Listinus Toplisten

Blindenuhr des Reichs-Arbeits-Ministeriums

von Uwe Bargmann

Blindenuhren sind recht selten und es sind leider auch keine Unterlagen darüber zurzeit bekannt. Dennoch es hat sie gegeben und sie tauchen gelegentlich auf.

- Auf dem Deckel ist ein Kreis ca.11 mm mit dem Hoheitsadler ( Adler mit HK ), der Adler blickt nach links, unter ihm stehen die Buchstaben R A M.

- Die Uhr ist im dunkeln abzulesen durch tasten, also eine Blindenuhr.
- Sie ist mit Depose Swiss Made markiert (Depose ist kein Hersteller).
- Sie ist 53,19 mm im Durchmesser.
- Das Gehäuse ist aus Buntmetall vernickelt.
- Die Kette gehört wohl nicht dazu.

Nach Aussage des Fachbuchautors Herr Dr. Knirim handelt es sich mit sehr großer Wahrscheinlichkeit um eine Uhr des ”Reichs-Arbeits-Ministeriums” und sie fand zum Beispiel in Blindenwerkstätten Verwendung.

blindenuhr1
blindenuhr2