Listinus Toplisten

Polizei Tschako aus Bremen mit einem Korpus von 1942

von Uwe Bargmann

vorgestellt wird ein Stück, das an sich nichts besonderes zu sein scheint, dennoch ist es nicht nur eine kleine Rarität, sondern vielmehr ein Beleg für die Handhabung von Uniformen bzw. Ausrüstungsgegenständern in der Zeit kurz nach Kriegsende.

Der abgebildeteTschako ist aus dem Jahre 1942 (siehe Stempelung), nach dem Krieg wurde der ehemals grüne Tschako schwarz gefärbt und so in der BRD der Anfangszeit wieder- bzw. weiterverwendet

Der Stern mit dem Bremer Schlüssel ist aus Neusilber, wogegen die Kokarde aus Alu ist.

Umgefärbte Tschakos kommen in Bremen zu dieser Zeit relativ häufig zum Einsatz
.