Listinus Toplisten

Flugzeugführerabzeichen Juncker - Gegenüberstellung 1., 2. & 3. Modell

von Uwe Bargmann

Häufig wird bei den Flugzeugführerabzeichen des Herstellers Juncker von J1, J2, oder J3 gesprochen, hier möchte ich sie mal gegenüberstellen.

Es gibt die 3 Modelle in Buntmetall. Auf Masse und Gewicht möchte ich bewußt verzichten weil es hier nur um das reine Aussehen gehen soll.

1. Modell, es ist die Ausführung 1936 mit dem dünnen Kranz, welcher auch noch ein anderes Aussehen hat als der des 2 & 3 Modells. Die Wülste beim Kranz fehlen, der Adler sieht auch anders aus und das Abzeichen ist mit und ohne Durchbrüchen zwischen den Beinen bekannt.
Der gleiche Kranz fand auch beim Beobachterabzeichen 1. Modell Verwendung.

2. Modell, es ist relativ häufig am Markt zu finden, man beachte die eingekreisten Stellen und vergleiche sie mit dem 1. Modell.

3. Modell, es sieht dem 2. Modell sehr ähnlich, doch die Wülste im Kranz und auch der Bereich bei den Beinen und vor allem der Bereich der Flügel (die Flügelspitzen der 1. Reihe) sind wesentlich dichter an der Außenkante als beim 1. & 2. Modell.

Es gibt weitere Varianten vor allen aus unterschiedlichen Material, Alu , Zink und Mischungen, Adler aus Alu, Kranz aus Buntmetall usw. usw. ebenso tauchen sie mit und ohne Herstellerzeichen auf.

Die Doppelabzeichen sind baugleich nur der Adler ist hell und der Kranz ist goldfarben.